Wintergeschichten

INHALT

Das WintergefühlEs ist das Schöne am Winter, das versöhnt
Mama und das FastenAlle fasten gemeinsam mit Mama, die ein paar Kilos loswerden möchte
Karneval mit HütchenWie Papierhüte für Fröhlichkeit sorgen
Die Tasse mit dem BlumenherzEine alte Tasse mit Blumensamen als stumme Botin
Ein Lied für JulieEin selbstgebasteltes Geschenk ist liebevoll, besonders ein selbst komponiertes Lied
Ein stürmischer Kneipenabend Von Wetterprophezeiungen und freien Schnaps für alle
Die Pelzjacke „Darf“ man noch Pelz tragen?
Kleines Winterintermezzo in kirschblütenrosaAls Tante Margarethe im winterlichen Garten sang und tanzte
Opa hackt HolzHolz hacken macht fit, ein Spaziergang durch den Schnee auch
Das Herz der einsamen PappelNein, sie ist doch nicht alleine, die Pappel am Wegrand. Viele Freunde sind bei ihr. Und Erinnerungen
Mondnacht im WinterEine Mondnacht mit Erinnerungen an ein altes, beliebtes Gedicht
Glück und all das andere Vom Glück, von Glückwünschen und Erfahrungen im Leben
Jeder Tag ein FestDas Leben so genießen, dass jeder Tag ein Festtag ist
Frau Schmittke und der unsichtbare BesucherErste Schneeflocken und auch Winter kann schön sein
Happy End für Hugos KneipeNeues Leben für die alte Kneipe – und für Jungebliebene
Das Rosenkostüm Erinnerungen zur Fastnacht
Tanz, MariechenUromas Erinnerungen an eine Zeit als Tanzmariechen, damals, als sie jung war
Ein Fest für die SinneDie Farben und Düfte auf dem Wochenmarkt vertreiben den Winterblues
Der SchokoladenkuchenGeschichte für Senioren zum Vorlesen – Achtung! Kuchendiebe!
Das Glück im AugenblickDie Bedeutung des Glücks
Der SchokoladentagSchokoladen tröstet an trüben Schlechtwettertagen
WintertanzDie große Freude über den ersten Wintertag
Trost am NebeltagVersöhnende Gemütlichkeit nach Spaziergang im Nebel
Das Herz im ParkManchmal findet man ein Herz … auf der Straße oder im Park oder sonstwo
PfannkuchentagHeute will sich keiner so recht über Oma Wolkes Pfannkucheneinladung freuen
Opa Baumann malt (k)ein buntes BildWie aus dem Bild auf der Staffelei ein Fastnachtsbild wird
Als das Vergissmeinnicht vor Freude strahlteMamas liebste Blumen als Geschenk von Herzen
ObstkorbgeflüsterWenn das Obst in der Obstschale sprechen könnte
Ein Gedicht für Oma LieseWie ein Gedicht Oma Lieses Leben veränderte – eine Geschichte (nicht nur) zum Valentinstag
Die schlummernden Herzen im SchneeEine ganz besondere Liebeserklärung – Geschichte nicht nur zum Valentinstag
Oma Wolke, der Sonnenstrahl und das VergessenEin Sonnenstrahl an einem trüben Regentag lässt das Leben leichter erscheinen und vertreibt Sorgen und Vergesslichkeiten
Die Frau im SchneeManchmal sieht Opa im Winterwald eine rätselhafte Frau, die ihn erinnert
ChristrosenweißDas wunderschöne weiße Haar
Eintopf wärmt die SeeleEin leckerer Besuch bei der Großtante
Die Ordnung im SchneeVon einer schneeweiß sauberen Welt und vom Spaß im Schnee
Der Tag der kleinen TraurigkeitEin trauriger Schlechtwettertag wird zu einem fröhlichen Tag
Eine Rose für die LiebsteWie zeigt man seine Liebe? Und was ist der größere Liebesbeweis, eine einzelne Rose oder ein Rosenstrauß?
Opa Fröhlich und der Engel im SchneeOpa Fröhlich sieht das Leben fröhlich und das ist gut so.

%d Bloggern gefällt das: